Tipps zum Backen mit Schokolade

Es gibt nichts Besseres, als dein Lieblings-Kochbuch herauszuziehen und nach dem geliebten Schokoladenkeks-Rezept zu suchen, das du so sehr liebst! Natürlich wissen wir alle, dass die bekanntesten Schokoladenprodukte relativ ungesund sind, da sie große Mengen enthalten Zucker und Fett auf einer allgemeinen Basis. Aber wussten Sie, dass es tatsächlich möglich ist, Schokoladenwaren mit Ihrer eigenen Gesundheit im Auge zu behalten? Schokolade kann tatsächlich in einer vollkommen gesunden Art und Weise konsumiert werden, und eine, die Ihrem Körper tatsächlich nutzt, anstatt ihm zu schaden. Hier sind ein paar Tipps, wenn Sie sich entscheiden, mit Schokolade zu backen: Rezept-Tipp # 1: Denken Sie daran, Schokolade ist hoch in FettKe beachten Sie, dass der Fettgehalt in Schokolade hoch bleibt, und für Sie die Extraportion Schokoladenkuchen zu genießen, müssen Sie möglicherweise etwas anderes austauschen, wie das Hinzufügen von weniger Zuckerglasur auf den Kuchen . Denken Sie daran, je mehr Schokolade Sie verwenden, desto mehr Fett verbrennen Sie in Ihrem Backen. Sie müssen oder müssen nicht etwas anstelle einer größeren Portion Schokolade opfern. Es ist alles über Balance.Recipe Tipp # 2: Verwenden Sie dunkle Schokolade anstelle von Milch oder weißer SchokoladeMilch Schokolade und weiße Schokolade bringen nicht etwa die gleichen gesundheitlichen Vorteile wie dunkle Schokolade. Verwenden Sie dunkle Schokolade, die 60 - 70 Prozent Kakaogehalt enthält. Je dunkler die Schokolade ist, desto weniger Zucker enthält sie und desto mehr Antioxidantien werden Sie natürlich aus dem Kakao herausholen. Meistens wird die Verwendung dunkler Schokolade dem Geschmack und der Konsistenz beim Backen mit Milchschokolade nichts anhaben. Umso mehr Grund oder Sie zu dunkel über Milchschokolade wählen! Rezept-Tipp # 3: Fügen Sie nicht zu viele Fillers hinzu Es kann verlockend sein, andere Zutaten wie Karamell und Nougat zu Ihrer köstlichen Schokolade Backwaren hinzuzufügen. Da diese auch mit hohem Zucker, Fett und Konservierungsstoffen kommen, ist es am besten, sie so weit wie möglich zu vermeiden. Wenn Sie Ihren Schokoladenspeisen etwas mehr Aroma hinzufügen möchten, geben Sie Ihrer Schokolade einige gemischte Nüsse oder Orangenschalen oder andere natürliche Aromen (wie Pfefferminze, Yum!). Dies sind viel gesündere Optionen. Beim Backen mit Schokolade gibt es immer gesündere Optionen. Alles, was Sie tun müssen, ist ein wenig Forschung, und Sie können immer noch Ihre Lieblings-Dessert ohne die schädlichen Gesundheitsfaktoren genießen! Versuche es! Elise ist eine Schokoladenliebhaberin aller Art, die Menschen über die Vorteile von dunkler Schokolade informieren will [http://www.darkchocolatedreamers.com]. Wenn Sie mehr über die Vorteile von dunkler Schokolade erfahren möchten, [http://www.darkchocolatedreamers.com], besuchen Sie bitte ihre Website und stellen Sie sicher, dass Sie ihren kostenlosen Gesundheitsberater für dunkle Schokolade abgeholt haben!