Sodbrennen Lebensmittel zu vermeiden, wenn Sie diese Sodbrennen Schmerzen loswerden wollen

Säureprobleme können gelindert werden, wenn Sie wissen, welche Sodbrennen zu vermeiden sind. Es gibt viele Lebensmittel, die hinter den Ursachen von Sodbrennen sein können. Einige von Ihnen mögen Sie überraschen, ich weiß, dass sie mich überrascht haben, als ich mit Säureproblemen zu leiden hatte. Das erste, mit dem ich beginnen werde, war das schwierigste, mit dem ich mich arrangieren musste, und das ist es auch Schokolade. Selbst das Schreiben deprimiert mich. Schokolade enthält Theobromin, das man auch in Kaffee findet. Was Theobromin tut, ist, dass das kleine Ventil (Ösophagussphinkter), das zwischen der Speiseröhre und dem Magen verbunden ist, entspannt. Dieses Ventil schließt sich, sobald Nahrung in den Magen gelangt ist. Schokolade entspannt es, was bedeutet, dass die Säure aus dem Magen entweichen kann. Also vermeide Schokolade. Lebensmittel, die reich an Fett sind, können auch ein Problem sein. Dies liegt daran, dass Ihr Magen eine Menge Säure produzieren muss, um Fette abzubauen, also wenn Ihr Magen mit Säure überläuft, sind die Chancen, dass es ausleckt, erhöht. Scharfes Essen ist auch schlecht für diesen Zustand. Zu viel Gewürz kann das Ventil beschädigen, das die Säure im Magen eingeschlossen hält. Frucht, die in der Säure hoch sind, sind auch etwas, das Sie vermeiden müssen. Das letzte, was Sie wollen, ist mehr Säure in den Magen zu geben. Also halten Sie sich von Grapefruit, Tomaten, Orangen, Zitronen und Limetten fern. Früher dachte man, dass Milchprodukte wie Milch, Käse und Joghurt gut für Sodbrennen sind. Jedoch ist es jetzt bekannt, dass die meisten Milchprodukte Säure Probleme für eine kurze Zeit zu erleichtern, aber das Fett, das sie enthalten am Ende noch mehr Säure. Es ist nicht nur Sodbrennen Lebensmittel zu vermeiden, müssen Sie konzentrieren, was Sie trinken können spielen auch eine Rolle. Ich habe bereits Kaffee erwähnt. Versuchen Sie wie die Früchte, keine Zitrussäfte zu trinken. Auch Alkohol kann Säureprobleme verursachen. Also Alkohol zu vermeiden ist wahrscheinlich eine gute Idee. Jetzt ist dies nicht nur schlecht für Sodbrennen, sondern verursacht eine Menge anderer Probleme. Weißer Zucker ist extrem sauer und kommt leider in vielen Lebensmitteln vor, die wir heute essen. Ihr Fokus muss nicht nur das schlechte Essen sein. Es gibt viele Lebensmittel, die bei Säureproblemen helfen können. Die Wahrscheinlichkeit ist, dass Ihr Körper sauer ist. Dies ist nicht natürlich für Ihren Körper. Sie müssen Ihren Körper in einen alkalischen Zustand bringen, der viel gesünder ist. Sie können dies tun, indem Sie Ihre Aufnahme von alkalischen Lebensmitteln drastisch erhöhen. Was sind alkalische Lebensmittel? Nun, sie sind im Allgemeinen frisches Gemüse. Karotten, Sprossen, dunkler Kohl, Spinat und so weiter. Dies wird nicht nur Ihren Körper alkalischer, es wird auch helfen, Säure zu reduzieren. Wissen Sie, welche Sodbrennen Lebensmittel zu vermeiden, werden Sie Schritte unternehmen, um sich von sauren Problemen zu befreien? Haben Sie es satt, Medikamente zu verwenden, die nicht funktionieren? Wenn dies der Fall ist, dann müssen Sie eine natürliche Hausmittel für Sodbrennen suchen [http://heartburnhomeremedy.net/]. Nicht nur ist eine natürliche Sodbrennen Heilmittel sicher, es wird Ihnen länger anhaltende Ergebnisse als viele der Medikamente auf dem Markt heute.Am Ende des Tages, ist es Ihre Wahl als o was Sie tun, aber wenn Sie keine haben Echter Erfolg bei der Beseitigung von Sodbrennen, dann schlage ich vor, dass Sie sich ein Programm wie Sodbrennen No More [http://heartburnhomeremedy.net/] ansehen.