Schokolade, wirklich eine gesunde Behandlung

Es gibt ein relativ neues Nahrungsmittel in der Stadt und es sieht wirklich gut aus! Dieser "neue" Artikel wurde erst vor kurzem zu den Guten von gesunder Ernährung hinzugefügt.Nutritionist tatsächlich behaupten, dass eine Portion dieser "neuen" Substanz mehr antioxidative Kapazität als Blaubeeren oder Preiselbeeren hat. Diese Substanz kann tatsächlich die Bildung von Zahnbelag verlangsamen und ihre Eigenschaften enden dort nicht. Die Forschung hat festgestellt, dass dieses "neue" Nahrungsmittel seine Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System hat, indem es die Arterien elastischer macht, d.h. Jetzt beginnen Sie sich zu fragen, was ist diese "neue" Substanz? Ob Sie es glauben oder nicht, es ist niemand anderes als unser alter Freund, Schokolade! Schokolade hat im Laufe der Jahre einen so schlechten Ruf bekommen, es ist an der Zeit, dass wir ihnen den gebührenden Respekt zollen. Lange Zeit galt Schokolade als eines von vielen Dingen, die wir verschluckten, die unserem Körper Schaden zufügten. Während der ganzen Zeit, Kakao und dunkle Schokolade, packte eine starke antioxidative Schlagkraft. Eine Rolle spielen, um unserem Körper zu helfen, gesund zu bleiben. Es gibt eine Anzahl von Mythen in Bezug auf Schokolade, die wir versuchen werden zu beseitigen. Denken Sie daran, dass alte Glauben sind manchmal schwer zu gehen, trotz guter Forschung und Studien.Myth Nummer 1: Schokolade wird Zahntragen (Karies) verursachen. Falsch: Schokoladen enthalten Flavonol Antioxidantien, diese Substanz zusammen mit anderen tatsächlich verlangsamen die Entwicklung von Zahnbelag.Myth Nummer 2: Pralinen verursachen Akne.Falsche: Trotz zahlreicher Studien, einschließlich der renommierten Journal of the American Medical Association und ihrer britischen Pendant, scheint es große Mengen von Schokolade haben nicht eine Erhöhung der Schwere verursacht Akne.Mythos Nummer 3: Allergien gegen Schokolade ist üblich.Falsche: Es gibt mehr amerikanische Erwachsene und Kinder, die eine diagnostizierte Nahrungsmittelallergie haben, mehr als 90 Prozent sind allergisch gegen solche Dinge wie Nüsse, Eier, Milch, Schalentiere usw. Daher Schokolade Nahrungsmittelallergie sind selten. Denken Sie daran, nur ein bis zwei Prozent der Erwachsenen haben eine Nahrungsmittelallergie und fünf bis acht Prozent der Kinder. Jedoch könnten einer oder mehrere der genannten Nahrungsmittelarten in einem Schokoladenprodukt vorhanden sein, daher ist es ratsam, Etiketten sehr sorgfältig zu lesen. Also das nächste Mal, wenn Sie Appetit auf eine Schokoladen-Behandlung haben. Entspannen Sie sich, wie in allen Dingen, in Maßen Schokolade, Kuchen und Kekse sind Leckereien, die auch gesund sein können. Genießen! Dr. Lawrence Harris "Wenn Sie wirklich etwas ausgezeichnete Schokolade und anderes gutes Essen entdecken wollen, besuchen Sie http://deedeedeselights.net"